astronomischer Mondkalender

 

website design software

Dieser Kalender enthält Monde statt Monaten, wie fast alle Kalender vor mehr als 2000 Jahren, sie beginnen bei Neumond.

Hier wird ein besonderer Kalender vorgestellt, ein astronomischer Mondkalender, ein wirklicher Kalender nach dem Mond, der seine Einteilung in “Monde” nach dem Mondlauf richtet, wie fast alle Kalender bis vor 2000 Jahren.

Genau genommen ist es ein Lunisolarkalender, der durch Schaltmonde an den Sonnenlauf angepasst ist.

Er hat mit sogenannten “Mondkalendern”, die Tipps zum Gärtnern oder Haareschneiden geben, nichts zu tun.

Es gibt jetzt den neuen Kalender für das Jahr 2018!

Aufnahme im September 2016 bei der Insel Minseneroog

Alle 2-3 Jahre enthält der Kalender einen Schaltmond, damit Mond- und Sonnenlauf wieder jahreszeitlich übereinstimmen.   

Der Kalender 2017 enthielt einen Schaltmond                                                                               

Zu diesem Kalender gehört ein

ewig gültiger  Tidenkalender,

der ausschließlich in einem astronomischen Mondkalender möglich ist, da die Gezeiten sich nach dem Mondlauf richten.

Aufnahme im Juli 2012 der Hallig Langeneß

Alle Fotos sind eigene Aufnahmen, die so auch mit den bloßen Augen gesehen werden könnten. 

       Nichts wurde hineinkopiert, kein Photoshop angewendet.

[astronomischer Mondkalender] [Das Kalendarium] [Fotografieren] [Unbenannt49] [Die Bilder 2017] [Bilder 2016] [Bilder 2015] [Bilder 2014] [frühere Kalender] [Tidenkalender] [Kontakt]